Spielregeln

Wer darf teilnehmen?

Schüler/innen der Klassen 3 bis 6 (Einsteiger) und 7 bis 9 (Fortgeschrittene) können am Gewinnspiel teilnehmen. Du brauchst dazu das Einverständnis deiner Eltern.

Das trifft nicht auf dich zu und du möchtest trotzdem mitmachen? Kein Problem! Auch ältere, an Ver- und Entschlüsselungsverfahren Interessierte, sind herzlich eingeladen mitzumachen - allerdings außer Konkurrenz. Registriere dich dazu als "Profi" und wähle bei der Registrierung die Kategorie "Profi" aus. Entscheide dich anschließend, ob du bei den Einsteigern oder Fortgeschrittenen mitmachen möchtest.

Wie kann ich mitmachen?

Wenn du bei Krypto im Advent teilnehmen möchtest, musst du dich zuerst kostenlos registrieren. Die Registrierung ist ab November 2019 freigeschaltet. Dafür brauchst du eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Passwort, welches du selbst wählen kannst. Deine Postadresse benötigen wir erst, wenn du einen Preis gewonnen hast. Du erhältst dann nochmal eine E-Mail von uns. Mit deinem Benutzerkonto kannst du die Aufgaben lösen und deine Punkte verwalten. Du darfst dich nur mit einem Account anmelden, ansonsten wirst du vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Wenn du einen Preis gewinnst, werden deine Daten überprüft.

Spielregeln

Spielregeln - Einsteiger

3. bis 6. Klasse
  • Vom 1. bis 24. Dezember bekommst du täglich eine Aufgabe zum Lösen. Anhand eines Videos stellen dir Krypto und Kryptina ein spannendes Thema vor und erklären dir wie das Verschlüsselungsverfahren funktioniert.
  • Du hast jeweils zwei Tage Zeit um ein Rätsel zu knacken. Die Aufgaben sind von 0:01 bis 23:59 Uhr des Folgetages freigeschalten. Nachdem du dich eingeloggt hast, kannst du dir die Aufgabe anschauen und lösen. Klicke dazu auf "Aufgabe jetzt lösen". Wenn du deine Lösung abgeben möchtest, musst du auf "Antwort speichern" klicken. Anschließend kommst du zur Aufgabenübersicht. Wenn du deine Antwort endgültig abgeben möchtest, klicke auf "Abgabe".
  • Die Aufgaben vom Freitag, Samstag und Sonntag sind bis zum darauffolgenden Montag, 23:59 Uhr freigeschaltet. Die Lösungen schalten wir am Dienstagvormittag frei. Die Aufgabe an Heiligabend kannst du bis zum 27.12. lösen.
  • Innerhalb der Bearbeitungszeit kannst du deine Antwort nochmal korrigieren und erneut abgeben. Immer der letzte Versuch wird automatisch gespeichert. Bitte achte darauf, dass du immer deine Antwort einträgst! Wenn du das Rätsel erneut lösen möchtest und keine Lösung auswählst, wird trotzdem dieser Versuch gewertet - auch wenn du bei den vorherigen Versuchen die richtige Lösung ausgewählt hattest!
  • Ob du die richtige Antwort wusstest und einen Punkt bekommen hast, kannst du nach Ablauf der Lösungsfrist bei der dazugehörigen Aufgabe sehen. Klicke in der Aufgabenübersicht auf "zur Antwort", um dir die Aufgabe mit der richtigen Antwort und einem ausführlichen Lösungsweg anzuschauen.
  • Wenn du die Aufgabe richtig beantwortet hast, bekommst du einen Punkt. Wenn du die Aufgabe nicht lösen konntest oder die Antwort falsch ist, bekommst du keinen Punkt. Achtung: An Adventssonntagen, am Nikolaustag und an Heiligabend bekommst du die doppelte Punktzahl (2 Punkte), wenn du die Frage richtig beantwortest.
  • In deinem Account unter "Punkteübersicht" oder in der Navigationsleite unter "Punkteübersicht" findest du deine eigene Punkteübersicht aller Aufgaben, die du bis zu diesem Zeitpunkt gelöst hast.
  • Jede/r Teilnehmer/in bekommt eine Urkunde.
  • Nach Weihnachten werden die Preisträger/innen ausgelost. Wenn du einen Preis gewonnen hast, werden wir dich per E-Mail kontaktieren.

Noch Fragen? Weitere Infos findest du hier.

Spielregeln

Spielregeln - Fortgeschrittene

7. bis 9. Klasse
  • Vom 1. bis 24. Dezember bekommst du jeden zweiten Tag eine Aufgabe zum Lösen. Manchmal wird dir das Erklärvideo von Krypto und Kryptina direkt zur Verfügung gestellt; manchmal musst du selbst herausfinden, um welche Verschlüsselung es sich handelt. Da du zu den Fortgeschrittenen Rekruten gehörst, haben wir das Niveau der Rätsel angehoben. Daher hast du die Möglichkeit dir Tipps anzuschauen (1. Tipp + 2. Tipp). Diese kannst du bei Bedarf einzeln einsehen. Du solltest dennoch versuchen, diese nur im Ernstfall zu nutzen, sonst nimmst du dir den Überraschungseffekt.
  • Du hast jeweils zwei Tage Zeit um ein Rätsel zu knacken. Die Aufgaben sind von 0:01 bis 23:59 Uhr des Folgetages freigeschalten. Nachdem du dich eingeloggt hast, kannst du dir die Aufgabe anschauen und lösen. Klicke dazu auf "Aufgabe jetzt lösen". Wenn du die Lösung abgeben möchtest, dann klicke auf "Antwort speichern". Anschließend kommst du zur Aufgabenübersicht. Wenn du deine Antwort endgültig abgeben möchtest, klicke auf "Abgabe"
  • Innerhalb der Bearbeitungszeit kannst du deine Antwort nochmal korrigieren und erneut abgeben. Immer der letzte Versuch wird automatisch gespeichert. Bitte achte darauf, dass du immer deine Antwort einträgst! Wenn du das Rätsel erneut lösen möchtest und keine Lösung auswählst, wird trotzdem dieser Versuch gewertet - auch wenn du bei den vorherigen Versuchen die richtige Lösung ausgewählt hattest!
  • Ob du die richtige Antwort wusstest und zwei Punkte bekommen hast, kannst du nach Ablauf der Lösungsfrist bei der dazugehörigen Aufgabe sehen. Klicke in der Aufgabenübersicht auf "zur Antwort", um dir die Aufgabe mit der richtigen Antwort anzuschauen.
  • Wenn du die Aufgabe richtig beantwortet hast, bekommst du zwei Punkte. Wenn du die Aufgabe nicht lösen konntest oder die Antwort falsch ist, bekommst du keinen Punkt.
  • In deinem Account unter "Punkteübersicht" oder in der Navigationsleite unter "Punkteübersicht" findest du deine eigene Punkteübersicht aller Aufgaben, die du bis zu diesem Zeitpunkt gelöst hast.
  • Die Aufgaben vom Samstag und Sonntag sind bis zum darauffolgenden Montag, 23:59 Uhr freigeschaltet. Die Lösungen schalten wir am Dienstagvormittag frei. Die Aufgabe an Heiligabend kannst du bis zum 27.12. lösen.
  • Jede/r Teilnehmer/in bekommt eine Urkunde.
  • Nach Weihnachten werden die Preisträger/innen ausgelost. Wenn du einen Preis gewonnen hast, werden wir dich per E-Mail kontaktieren.

Noch Fragen? Weitere Infos findest du hier.